Beauty: My Lush hair routine

haarpflege, routine, lush, festes, haarshampoo, big conditioner, ultimate shine, feuchtigkeit, vegan
Wenn es darum geht das meistbesprochene Thema zwischen mir und meinen Freundinnen und sogar Freunden zu finden, dann ist das sicherlich das Thema ‚Haare‘ – mit einem riesen Vorsprung vor ‚Kleidung‘. Mit 14 fragte ich meine beste Freundin warum ihr Haar so gut duftet und frage mich das sogar heute mit 24 noch. Damals ohne Blogs und Internetflat musste man sich halt durchfragen, wenn jemand glänzendes schönes Haar hatte. Nach unserem Gespräch habe ich auch meine Mama damit beauftragt, ab jetzt nur noch dieses Shampoo zu kaufen :D

Mittlerweile muss ich mich selbst auf die Suche nach meinem Shampoo machen, rede immer noch mit meiner besten Freundin über unsere Haarpflege-Routinen und sind schon durch silikonhaltige und silikonfreie Zeiten zusammen gegangen. Ich war total glücklich mit der Umstellung auf silikonfreie Produkte, aber die Naturkosmetik der Drogerien machte meine Haare auf Dauer irgendwie langweilig. Ich war auch nicht zufrieden, vor allem auch weil die Produkte so gar nicht schäumten. Irgendwann bin ich auf Haarseifen gestossen habe mich stundenlang in Foren durchgelesen – es gibt wirklich seitenlange Diskussionen. Ich hatte mich damit abgefunden, dass mir die Bestellung eines Produktes per Internet zu riskant ist, vor allem weil es keine Conditioner gab und einem zu spülen mit kalten Wasser (kalte Rinse) geraten wurde brrrrr.

Und dann bin ich bei Lush auf feste Haarshampoos gestossen. Bei meinem Besuch im Lush Store habe ich mich genau beraten lassen und mich für die Kombination aus Ultimate Shine Shampoo Bar und Big Conditioner entschieden. Da ich absolut keine Probleme mit meinen Haaren oder meiner Kopfhaut hatte, wollte ich etwas Feuchtigkeit und Glanz durch das Ultimate Shine Shampoo und Volumen und Griffigkeit durch den Big Conditioner mit 17% Meersalz erzielen.

Als ich meine Haare das erste Mal mit den Produkten gewaschen habe, haben sich meine Haare das erste Mal seit Jahren so richtig sauber angefühlt. Mein Haar war griffig, kein künstlicher Shampoo-Film auf meinem Haar und die Strähnen fast schon quietschig. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich so einen Unterschied bei der ersten Wäsche bemerken würde! Das Shampoo schäumt gut in der Hand und man braucht wirklich sehr wenig Produkt.
haarpflege, routine, lush, festes, haarshampoo, big conditioner, ultimate shine, feuchtigkeit, vegan, jungle

Bei dem Big Conditioner (Spülung) war es bei der ersten Haarwäsche schwierig die richtige Dosierung zu finden, weil ich das Gefühl hatte kein Produkt in der Hand zu haben. Aber es reicht tatsächlich einfach den Conditioner kurz über die Hände zu streichen und dann die Hände ein paar Mal über das Haar zu streichen. Ich nutze die Feuchtigkeit meiner Haare und wringe sie dabei ein wenig aus, um den Big Conditioner optimal in meinem Haar zu verteilen. Jedenfalls fühle ich mich damit auf der sicheren Seite :D Es ist einfach irritierend! Ich hatte aber bisher nie Probleme mit dem Kämmen, dabei bin ich da Team-Strubbelkopf und könnt heulen, wenn es ziept.

Lustigerweise kam genau dieses Thema beim Adventsessen auf und wir haben ganz begeistert vor uns hingeblubbert und waren ganz aufgeregt, dass wir beide so glücklich mit diesen Shampoos waren. Ich habe direkt auch den Conditioner empfohlen und konnte mit meiner Langzeiterfahrung punkten und erzählen, dass ich die beiden Haarseifen jetzt schon 4 Monate benutze. Das Shampoo habe ich gerade mal zur Hälfte aufgebraucht habe und den Big Conditioner vielleicht zu einem Drittel. Das einzige Manko ist, dass ihr wirklich gut auf eure festen Haarshampoos Acht geben müsst, weil andere sie beim Duschen um einiges kleiner spülen können, was mir mit meinem Shampoo passiert ist :D Aber dafür gibt es auch Döschen, lasst euch da unbedingt beraten wie man die Shampoos trocknet und aufbewahrt.

Ich empfehle die festen Haarseifen ständig weiter und wenn ich bedenke, dass man für 8,95 mindestens ein halbes Jahr auskommt ist es das einfach wert. Vor allem auch, weil ich weniger Müll produziere und mich diese ständigen Aufgebraucht-Bilder bei Instagram ernsthaft erschrecken. Falls ihr es bis hierhin geschafft habt freut es mich, weil ich das Gefühl hatte jeden einzelnen Punkt erwähnen zu müssen :)) Habt ihr Erfahrungen mit festem Haarshampoo oder Shampoos von Lush? Benutzt ihr ganz andere Produkte und denkt, dass die wirklich super sind? Dann möchte ich das unbedingt wissen! Über Haare rede ich eben am liebsten ;D

xo charlotte

Follow us on: Facebook - Bloglovin - Silk&Salt - Blogconnect - Instagram - Twitter

Win: Moschino Rituals L'Oréal Beauty Paket - 2. Advent

win, gewinnspiel, adventskalender, moschino, funny, parfum, duft, loreal, shampoo, conditioner, hair mask, rituals, duschschaum
Ich hoffe ihr hattet einen wunderschönen zweiten Advent und hattet schon die Chance die ersten Kekse zu verputzen! Kekse gab es bei mir bisher nicht, aber Brownies und einen leckere Orangen-Joghurt-Sahne-Kuchen - ich fühle mich nur beim Gedanken daran 10 Kilo schwerer und um einiges glücklicher :))
Es ist wieder Zeit für ein Fashionvictress X Come As Carrot Adventsspecial Gewinnspiel! Ich möchte diesmal ein Beauty-Paket mit dem Wohlfühlmotto verlosen und deswegen könnt ihr die L’Oréal Paris Hair Expertise Imposante Kräftigung Serie, ein Rituals Diwali Delight Duschschaum und den Moschino Funny Duft gewinnen! Alles was man nach einem kühlen Alltag braucht, um wieder zu sich zu finden und sich erfrischt zu fühlen.

Bisher habe ich schon sehr viel Positives zum Duschschaum von Rituals gehört und kann mich den positiven Aussagen nur anschliessen. Ein absolutes Wohlfühlprodukt und dieser gut duftende Schaum verwöhnt die Haut mit der super soften Textur. Am liebsten würde ich die Badewanne voll laufen lassen und aus dem Duschschaum ein Schaumbad machen, aber das wäre leider nur ein kurzes Vergnügen :)) Die Tage möchte ich euch ein bisschen mehr über meine Wohlfühlprodukte im Dezember erzählen und genauer auf die Rituals Diwali Delight Serie eingehen, aber für euch gibt es heute schonmal meinen Favoriten der Serie zu gewinnen!

Kommen wir zu Moschino, eine Marke die schon lange in der Fashionwelt ihre Runde macht. Sei es die Aussprache von Moschino, die eigentlich Moss-Kino ausgesprochen wird oder die berühmten Moschino-Gürtel. Wie oft haben wir den Gürteln hinterher gejagt, um sie dann auf dem Flohmarkt oder in Auktionshäusern zu schnappen und wie ein Box-Schwergewichtsmeister den Bauch zieren zu lassen. Oder uns gefragt: Wie wird Moschino ausgesprochen?

Der Schriftzug Moschino ziert auch den Flakon des Parfums Funny. Das Glas ist zu einer Art Rahmen geformt und hat einen schönen Farbverlauf. Das Flakon ist passend zum Namen sehr verspielt und wird mit einer hübschen Schleife verziert. So süß die Flasche auch aussehen mag, so süß ist der Duft nicht. Wenn ich an Moschino Funny rieche, dann denke ich sofort an lieblich und frisch. Irgendwie angenehm warm, weiblich und wie ein bunter Blumenstrauss.
win, gewinnspiel, adventskalender, moschino, funny, parfum, duft, eau de toilette
Ehrlich gesagt dachte ich zuerst daran dass Moschino Funny eher ein Frühjahr- oder Sommerduft wäre, weil ich sofort an einen frisch gepflückten Blumenstrauss dachte, aber der Duft bringt auch eine Frische mit sich die von der Orange kommt und vor allem deswegen ist der Duft auch absolut Winter- bzw. Weihnachts-geeignet. Wenn ich den Duft rieche und die Augen schliesse dann denke ich an einen Blumenstrauss, einige Scheiben Orange und vor allem an Wasser. Ich finde es total angenehm, wenn ein Parfum das Gefühl vermittelt nach Wasser zu riechen bzw. das Wort „Aqua“ in den Kopf ruft. Wasser riecht ja in dem Sinne nach nichts, aber dennoch verbinde ich bestimmte Düfte damit.

Ich muss zugeben, dass ich normalerweise im Winter zu meinen schweren Düften greife und denke, dass das aus irgendwelchen Gründen im Winter so sein muss und besser passt. Aber Moschino Funny zeigt mir, dass es auch mal schön ist einfach einen frischen, lieblichen Duft zu haben. Vor allem weil die schweren pudrigen Düfte nun mal das Gefühl vermitteln einfach älter und reifer zu sein, absolut unnötig meiner Meinung nach. Ich versuche mich immer wieder an irgendeinem Chanel-Duft – fast verzweifelt – einfach weil ich diese klassischen tollen Düfte besitzen möchte, sehe aber dass ich einfach die Nase offen halten muss für Düfte, die ich nicht kenne, um einfach individueller zu sein und nach „mir“ zu riechen. Moschino Funny ist mein kleiner Tipp an euch und deswegen könnt ihr ein 100ml Eau de Toilette heute in dem Beauty Paket gewinnen.

Jetzt verrate ich euch natürlich, was ihr machen müsst um das Paket zu gewinnen :))
- Hinterlasse hier einen Kommentar und erzähl mir was schönes!
- Folge den weiteren Schritten beim Rafflecopter-Widget
- Mitmachen könnt ihr aus Deutschland, Österreich und Schweiz
- Das Gewinnspiel endet am 14.12.2014
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es gibt keine Gewähr und keine Barauszahlung des Gewinnes
- Die Produkte wurden mir kostenlos für Euch zur Verfügung gestellt

a Rafflecopter giveaway

xo charlotte

Follow us on: Facebook - Bloglovin - Silk&Salt - Blogconnect - Instagram - Twitter

Food: True fruits green smoothie

true fruits, green, smoothie, healthy, yummie, vegan, fit, grüner smoothie, spinat, ingwer, primark kerze
#OHNEMETT. What? Der True Fruits Green Smoothie hat mich immerwieder in meinem Instagram-Feed angelächelt, aber ich bin nur drum herum geschlichen und dachte ‚das brauchste nicht‘. Es bringt einfach nichts, wenn man neugierig auf ein Produkt ist und ewig drum herum schleicht. Früher oder später möchte man es einfach probieren. Geben wir es zu, es geht uns bei so vielen Produkten genauso.

Letztens habe ich den True Fruits Green Smoothie dann im Angebot entdeckt und weil ich beim Arzt war, wollte ich mir das einfach gönnen. Zu Hause angekommen habe ich mir einen Schluck gegönnt und war erstaunt über den Geschmack. Bisher hatte ich nur positives gelesen, wie lecker der Smoothie doch sei und kann das nur bestätigen. Allerdings wurde ich auch gerade deswegen ziemlich enttäuscht.

Der erste Schluck kam mir erstaunlich bekannt vor, weil er mich an meine Smoothies von zu Hause erinnerte. Ich mache mir gerne Smoothies aus Äpfel und Bananen und genau so schmeckte auch der Green Smoothie von True Fruits. Spinat, Matcha oder Grünkohl habe ich so gar nicht wahrgenommen und den Ingwer nur im Nachgeschmack. Da ich Ingwer sonst nur im Zusammenhang mit Sushi kenne, hatte ich im Nachhinein auch eben diese Assoziation. Das fand ich sehr positiv, aber ich hatte einfach nicht das Gefühl dass das stimmig sei mit dem Smoothie.

Ich denke ihr könnt meine Enttäuschung nachvollziehen, bei einem Blick auf die Zusammensetzung des grünen Smoothies wurde auch klar, warum er für mich so gewöhnlich schmeckte. 1 ½ Äpfel und 2/3 Banane - beides keine Bioprodukte - machen einfach den Grossteil des Smoothies aus. Dass man Spinat nur selten in Smoothies herausschmecken kann, habe ich schon öfter gehört und nehme das dem Ganzen nicht übel, aber ein Blatt Grünkohl und eine Messerspitze Matcha? Ich habe mir da einfach mehr und etwas aussergewöhnliches erwartet, wenn man davon ausgeht dass man für den Preis teilweise 1 Kilo Äpfel bekommt. Obwohl ich nichts vom Aussehen eines Produktes halte, möchte ich auch darauf hinweisen, dass das Glas grün gefärbt ist und der Smoothie selbst eine leichte, blasse Grün-Färbung hat, was völlig natürlich ist. Mein Fazit ist deswegen: Lecker, sollte man probieren ist aber für mich kein Nachkaufprodukt.

Habt ihr den True Fruits Green Smoothie schon probiert? Wenn ja, was denkt ihr darüber? Ich plane demnächst einfach selbst einen Smoothie zu mixen und möchte da auch Gurke oder vielleicht Sauerampfer benutzen. Vor allem aber möchte ich da meine Geschmacksnerven ein bisschen herausfordern :))
true fruits, green, smoothie, healthy, yummie, vegan, fit, grüner smoothie, spinat, ingwer, primark kerze
Fakten: 15,1 der Zutaten sind Bio-Zutaten. Der Smoothie besteht aus 55% Apfelsaft, 21% Bananenpüree, 11% Bio-Spinatpüree, 8% Birnenpüree, 4% Bio-Grünkohlpüree, 1% Ingwerpüree und <1% Bio-Matcha.

xo charlotte

Follow us on: Facebook - Bloglovin - Silk&Salt - Blogconnect - Instagram - Twitter